Seit 1997 kümmert sich ein Kulturverein um den Erhalt und die Pflege des bekannten Kulturdenkmals „Maria Reizenborn“ im Soonwald, kurz „Räzebore“. Nachdem der Erste Vorsitzende Rolf Kraemer und der Zweite Vorsitzende Manfred Hammen, beide auch Gründungsmitglieder, nach fast 25 Jahren Vereinstätigkeit aus Altersgründen nicht mehr für den Vorsitz kandidieren wollten, wählte die Mitgliederversammlung des „Kulturvereins Räzebore e.V.“ am 07.10.2021 einstimmig die Neubesetzung des Vorstands. Die beiden scheidenden Mitglieder werden in der nächsten Mitgliederversammlung am 18. März 2022 feierlich verabschiedet werden.

Der Vorstand des „Kulturvereins Räzebore e.V.“: Hinten, stehend, v.l.n.r.: Otto Schanz (Beisitzer), Anna Hermann (Geschäftsführerin), Christina Hasselmann (Erste Vorsitzende), Uli Börschinger (Zweite Vorsitzende), Birgit Wilbert (Kassenprüferin), Pfarrer Lutz Schultz (Beisitzer), Ralf Hasselmann (Kassenprüfer). Vorne, sitzend, v.l.n.r.: Rolf Kraemer (ehem. Erster Vorsitzender), Manfred Hammen (ehem. Zweiter Vorsitzender). Es fehlen die Beisitzer Johannes Hermann und Pfarrer Benjamin Engers.

Foto: © privat