Herzlich willkommen
im Internetauftritt der kath. Pfarreiengemeinschaft Simmern!

Schön, dass Sie da sind.
Vielen Dank für Ihr Interesse!


Lesen Sie hier den aktuellen Pfarrbrief [»]
Die alten Pfarrbriefe gibt es im Archiv [»]
Aktuelle Predigttexte zum Nachlesen finden Sie hier [»]


Das Pfarrbüro ist in der Zeit vom 23. Januar bis 12. Februar 2020
werktgl. von 14.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.


Kirchenchor

Proben dienstags von 19.30 – 21.00 Uhr

  • 28. Januar in Simmern
  • 4. Februar in Simmern
  • 11. Februar in Ravengiersburg
  • 18. Februar in Simmern
  • 3. März in Simmern

Singkreis

Proben von 19.30 – 21.30 Uhr, Realschule Plus Simmern

  • 11. Februar
  • 27. Februar

Ökumenischer Weltgebetstages der Frauen 2020

Einladung zur ökumenischen Vorbereitung des Weltgebetstages der Frauen 2020 – Simbabwe „Steh auf und geh!“ Der Weltgebetstag wird weltweit am 6. März gefeiert. Die Veranstaltungen finden statt, Montag, 20. Januar 2020 von 9.30 – 16.00 Uhr in Kirchberg, Gemeindezentrum Friedenskirche; Mittwoch, 22. Januar 2020, von 18.00 bis 22.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Kastellaun und am Freitag, 24. Januar 2020, von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Familienbildungsstätte in Simmern. Anmeldungen bitte bis eine Woche vor der jeweiligen Veranstaltung bei Hildegard Forster, Tel. 06761-9152314, E-Mail: hildegard.forster@bv-trier.de oder an Susanne Reuter, Tel. 06764-7404015, E-Mail: susanne.reuter@ekir.de.


Nachtreffen der Kinder- und Jugendfreizeit 2019

am Freitag, 24. Januar 2020, um 19.00 Uhr im Puricelli-Stift in Rheinböllen


Mitgliederversammlung der kfd Simmern-Biebern

am Freitag, 31. Januar 2020, um 16.00 Uhr im Pfarrheim (Familienbildungsstätte). Durch die Neuwahl des Leitungsteams für die nächsten 4 Jahre ist es besonders wichtig, dass viele Mitglieder daran teilnehmen.


„Zukunft Kloster Ravengiersburg“

Nach dem Abriss der KAB-Gebäude haben die Überlegungen zur Zukunft des Klosters Ravengiersburg begonnen. Eine gut besuchte Bürgerversammlung am 16. Oktober war die Auftaktveranstaltung für den „Prozess Bürgerbeteiligung“ zur zukünftigen Nutzung des Klosters und des ehemaligen KAB-Geländes. Zu Gast war Architekt Prof. Peter Thomé von der Hochschule Koblenz, Schwerpunkt Strategie Ländlicher Raum. Er sprach über Erfahrungen mit ähnlichen Situationen und über neue Trends zu Baukonzepten. Im ländlichen Raum würden Gebäude gebraucht, die vielseitig, flexibel und für verschiedene Nutzer und Zwecke geeignet sind. Im März beginnt Prof. Thomé ein Projekt, bei dem Studenten Zukunftsperspektiven und Modelle für Ravengiersburg erarbeiten. – Die Bürger Ravengiersburgs und die Gemeindemitglieder der Pfarrei haben nun die Chance, durch ihre Ideen das Kloster so zum Leben zu erwecken, dass sie wieder zum lebendigen Dorfzentrum wird. Die Ideen können bis 1. Februar 2020 beim Gemeinderat oder beim Pfarrgemeinderat eingebracht werden (ravengiersburg@sim-rhb.de oder info@pg-simmern.de, Stichwort: Zukunft Kloster). Sie werden bei einer Bürgerversammlung am 2. April 2020 um 19:00 Uhr im Kloster präsentiert und besprochen. Alle in der Orts- und Pfarrgemeinde (und darüber hinaus) sind eingeladen, sich mit ihren Gedanken zum Kloster einzubringen. Später werden auch die Studenten ihre Arbeiten in Ravengiersburg vorstellen.


Ökumenisches Treffen der Frauen

Zu einem ökumenischen Treffen am Mittwoch, 5. Februar 2020, um 15.00 Uhr, laden wir die Frauen der evangelischen Frauenhilfen Altweidelbach / Mutterschied in die Familienbildungsstätte Simmern ein. Es wäre sehr schön, wenn viele Frauen an dieser Begegnung teilnehmen würden.


Rundwanderung der kfd Simmern-Biebern

am Dienstag, 11. Februar 2020. Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Parkplatz Sonnenhof und werden etwa 1 1/2 – 2 Stunden unterwegs sein.


Kräppelkaffee der kfd

An Weiberfastnacht laden wir auch im Jahr 2020 wieder alle Frauen, die Lust auf Kaffee/Tee, Kräppeln/Kuchen und vor allem auf unser karnevalistisches Programm haben und mit uns fröhlich sein wollen, herzlich ein! Unsere traditionelle Fastnachtfeier findet am Donnerstag, 20. Februar 2020, in der Familienbildungsstätte, Aulergasse, in Simmern statt. Wir beginnen, wie gewohnt, um 14.11 Uhr. Genauere Angaben entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit dem Mitteilungsblatt Rheinböllen – Simmern.


Spaziergang der kfd Simmern-Biebern

Am Dienstag, den 25. Februar 2020 treffen wir uns um 14.30 Uhr am Mitfahrer-Parkplatz Ströherkreisel/Teppich Lauer. Anschließend begeben wir uns um ca. 15.30 Uhr zu einem Plauderstündchen in Härters Teestübchen, Oberstraße 22, Simmern, wo wir uns mit Kaffee/Tee und Kuchen verwöhnen lassen. Wir würden uns freuen, dort auch Frauen begrüßen zu können, die nicht am Spaziergang teilgenommen haben.


Aschermittwoch 2020

  • 17:00 Uhr Pfarrkirche Biebern: Heilige Messe
  • 17:00 Uhr Pfarrkirche Simmern: Familiengottesdienst
  • 19:00 Uhr Pfarrkirche Simmern: Ökumenischer Gottesdienst

Rundwanderung der kfd Simmern-Biebern

am Dienstag, 3. März 2020. Wir treffen uns um 9.30 Uhr am Parkplatz Sonnenhof und werden etwa 1 1/2 – 2 Stunden unterwegs sein.


Ökumenische Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag sind ein geistlicher Weg, den man für sich persönlich in täglichen Gebetszeiten, aber auch gemeinsam in einer Gruppe in wöchentlichen Treffen geht. Das Thema in diesem Jahr heißt: „Nehmt Gottes Melodie in euch auf“. Termine und Ort: Mittwoch, 4. März / 11. März / 18. März / 26. März / 1. April / 22. April 2020, jeweils 19.30 – 21.00 Uhr im Paul-Schneider-Haus, Klostergasse. Kosten: EUR 12,-. Anmeldung und Informationen: Pastor Lutz Schultz (Tel. 06761-967537-0, pastor@pg-simmern.de) oder Pfarrer Gottfried Heß (Tel. 06761-3166, gottfried.hess@ekir.de)


Wohin geht der synodale Weg?

Herbert Caspar gehört zur Pfarrei Biebern. Er ist Mitglied im Dekanatsrat, im Katholikenrat, im Zentralkomitee der deutschen Katholiken ZdK und Delegierter beim Synodalen Weg der Deutschen Bischofskonferenz und des ZdK. Er berichtet aktuell über die erste Vollversammlung am Freitag, 13. März 2020, um 19:30 Uhr in der Familienbildungsstätte.


Ökumenischer Gottesdienst

Pfingstmontag, 1. Juni 2020, um 10:00 Uhr in der Stephanskirche


Ökumenisches Bibelgespräch

Mittwoch, 3. Juni 2020, um 19:30 Uhr im Evangelisch-methodistischen Gemeindezentrum Bahnhofstraße


Lernen, Erleben und Segeln – Angebot für Jugendliche ab 16 Jahren

Vom 12. – 19. Juli 2020 für Jugendliche ab 16 Jahren stechen wir in See auf dem Ijssel- und Wattenmeer in den Niederlanden. Gemeinsam mit einem erfahrenen Skipper und einem Matrosen erkunden wir die holländische Nordseeküste. Bevor wir von Stavoren aus das Ijsselmeer „erobern“, lernen wir noch schnell die wichtigsten Segelkenntnisse und dann kann‘s losgehen. Schon nach wenigen Stunden können wir die wichtigsten Seemannsknoten, Backbord und Steuerbord unterscheiden und am Ende des Segeltörns warst du vielleicht auch selber einmal der Kapitän/die Kapitänin und hast das Schiff gesteuert. Na, bist Du neugierig geworden? Hier nochmal die wichtigsten Informationen: Wann: vom 12.– 19.07.2020. Wer: Jugendliche ab 16 Jahren. Wie viel kostet’s: 360,00 €. Anmeldung und weitere Infos bei der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bad Kreuznach, Tel.:0671-72151, www.fachstellejugend-badkreuznach.de, fachstellejugend.bad-kreuznach@bistum-trier.de. Es gibt noch einige weitere interessante Veranstaltungen. Es lohnt sich auf die Homepage zu schauen.


Kinder- und Jugendfreizeit Sommer 2020

Die kommende Kinder- und Jugendfreizeit findet vom 6. – 13. August 2020 statt. Wir werden im kommenden Jahr wieder zu unserem bereits mehrfach bewährten Ziel – dem Selbstverpflegungshaus Stolp III in Den Hoorn auf der Insel Texel – fahren. Mitfahren können Kinder und Jugendliche von 9 – 15 Jahre. Der Reisepreis beträgt EUR 299,- – zahlbar in 3 Raten. Anmeldungen bitte an das Kath. Pfarramt in Simmern.