Arbeitskreis Caritas und Soziales


Begegnung Fest „Erscheinung des Herrn“ oder „Heilige Dreikönige“

Mit Blick auf dieses Fest lädt der Arbeitskreis Caritas und Soziales, aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr am 5. Januar, zur Begegnung ein. Nach der von der kfd mitgestalteten heiligen Messe um 9 Uhr in der Kirche, gehen wir hinüber ins Pfarrheim. Hier hat der Arbeitskreis Caritas in der gewohnten Manier das allseits beliebte, traditionelle Frühstück an „Dreikönig“ vorbereitet. Lassen Sie uns das Neue Jahr in der Gemeinschaft begrüßen und Gott um seinen Segen bitten für all unser Tun. Es ist schön, Sie am 5. Januar zu sehen!


Gastvortrag

Die Gesundheitsversorgung armer und sozial Benachteiligter, insbesondere wohnungsloser Menschen, besonders in unseren Städten, ist nicht immer gewährleistet. Krankheit macht arm, und Armut lässt krank werden. National und international. Der Mainzer Sozialmediziner Prof. Dr. Gerhard Trabert hat uns sein Kommen in Aussicht gestellt. Er wird uns berichten von seinem Dienst an notleidenden Menschen, geleistet mit hohem ärztlichen Ethos nicht nur an den Brennpunkten auf der ganzen Welt, wie gerade eben in der syrischen Kriegsregion, sondern ebenso uneigennützig vor der „eigenen Haustür“. Wir stehen in engen Terminverhandlungen.